Aktuelle Zeit: 3. Dezember 2016, 05:38


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 4   [ 74 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bokura ga ita
BeitragVerfasst: 18. November 2011, 00:43 
~Königliche Meerjungfrau~
~Königliche Meerjungfrau~
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 9686
Wohnort: Aqua Laguna~
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Widder
Boaaa. in 2 Kapiteln soll der Manga zu Ende sein?O___O
Why und wo steht das? .-. Ich find das schon heftig, als ich sah das sie hinunterfällt, damn.... ich dacht so.. kacke, was los? x'D


Boa fast ein Monat x.x Das is echt übertrieben x.x

_________________
Icon by breezyboardwalk


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bokura ga ita
BeitragVerfasst: 18. November 2011, 07:09 
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6712
Geschlecht: weiblich
Naja, ein Monat ist normal. Shounen Manga Kapitel kommen für gewöhnlich wöchentlich, aber die haben auch viel weniger Inhalt. In Shoujo Mangas sind die Kapitel viel länger. So ist es also auch mich Pandora Hearts und Kimi ni Todoke. (:

Steht zu Beginn des Kapitels (zumindest dort, wo ich es gelesen habe, eatmanga oder so. "3 Chapters to go!" stand am Anfang des Kapitels. Also sind es jetzt noch zwei.

_________________
Bild
so i can leave this world behind


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bokura ga ita
BeitragVerfasst: 18. November 2011, 19:30 
~Königliche Meerjungfrau~
~Königliche Meerjungfrau~
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 9686
Wohnort: Aqua Laguna~
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Widder
Okay, gut zu wissen :D

Und danke das du es mir gesagt hast =)

_________________
Icon by breezyboardwalk


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bokura ga ita
BeitragVerfasst: 31. Januar 2012, 01:39 
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6712
Geschlecht: weiblich
Kapitel 69
Verdammt, ich höre immer diese mega passende Musik aus dem Anime dazu und das unterstreicht die Atmosphäre immer so sehr, dass ich Gänsehaut kriege.. Aber diesmal musste ich wirklich mit den Tränen kämpfen, ich fand das einfach so schrecklich, als Take vom Schlimmsten ausgegangen ist und weinen musste, weil er so grosse Angst um Nana hatte.. Was er zu Yano gesagt hat, fand ich so zum Heulen T___T Und wie Yano sich die ganze Zeit über gefühlt hat.. sogar Senenji gesagt hat, sie solle versprechen, ihm niemals zu verzeihen, wenn Nana etwas passiert... Ahhhh T____T Seine Gedankengänge waren einfach zu traurig.. Er hat sich endlich eingestanden, wie sehr er Nana geliebt hat und liebt, wie sehr ihm jeder Moment am Herzen liegt und wie er all die Erinnerungen nochmal vor sein inneres Auge gerufen hat.. Das hat mich so berührt ;___; Als er am Ende vor Nana zusammengebrochen ist, hätte ich fast mitgeweint T___T Das nimmt mich so mit, ich hoffe, dass sie in dem letzten Kapitel (das war ja das zweitletzte), zusammenkommen und endlich wieder glücklich sein können. ._. Schon traurig, dass dieser Manga nun zu einem Ende kommt.. Aber die Mangaka hat das wirklich so spitze gemacht ._. Erst, als die Angst da war, dass Nana sterben könnte, hat sich Yano all seine Gefühle eingestehen können. Erst da ist ihm bewusst geworden, dass er alles stehen und liegen lassen will, nur um an ihrer Seite sein zu können.. So rührend ._____.

_________________
Bild
so i can leave this world behind


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bokura ga ita
BeitragVerfasst: 31. Januar 2012, 11:51 
~Königliche Meerjungfrau~
~Königliche Meerjungfrau~
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 9686
Wohnort: Aqua Laguna~
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Widder
Boa, ich Dummkopf habs gelesen aber nicht kommentiert xD
Das hol ich jetzt mal nach.

Kapitel 69
Boa, ich fand das so spannend, wie alles seinen Lauf nahm und besonders Yano tat mir so Leid, weil er wirklich einsah das Nana ihm mehr bedeutete als er es sich selbst eingestand. Wirklich zum Heulen war das und als er auch noch zusammenbrach, hätte ich echt mitheulen können, doch weil ich keine Musik gehört habe wie Rain, hab ich nicht mit den Tränen kämpfen müssen. x) Aber es ist wirklich klasse gemacht, dass muss man sagen. Wer hätte den gedacht, dass Nana von den Treppen stürzt? Das kam so unerwartet, dass jeder Leser bestimmt geschockt die letzte Seite angesehen hatte. Ich war auch etwas überrumpelt gewesen und etwas neugierig, was passieren würde. Na dann, dass alles so harmlos sei, als gedacht, ist es etwas verständlich das Yano zuerst gelacht und schließlich geweint hat T.T Wirklich traurig, dass der MAnga zu Ende ist!!! Man schließ die Charaktere so zu Herzen und dann sowas *heul* D:
Ich wünsch mir von der Mangaka, dass sie weiter macht und hoffe auf ein neuen, weiteren tollen Manga von ihr x3

_________________
Icon by breezyboardwalk


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bokura ga ita
BeitragVerfasst: 31. Januar 2012, 12:34 
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6712
Geschlecht: weiblich
69
Ja, als Yano zuerst lachen und dann weinen musste, da war ich so weg T_T Das hat mich so getroffen, ich fand das so traurig..
Ein Kapitel gibt's ja noch, aber ich bin mir sicher, dass die Mangaka uns noch ein wundervolles Werk präsentieren wird! Zumindest hoffe ich das doch schwer.

_________________
Bild
so i can leave this world behind


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bokura ga ita
BeitragVerfasst: 2. Februar 2012, 18:41 
**Goldfisch**
**Goldfisch**
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 66
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: skorpion
Finde ich toll *__*
Ich bin zwar mit dem Anime noch nicht fertig, kann jedoch schon sagen; Hammer geeeil x3
Muss immer weinen, wenn traurige Stellen kommen, die Geschichte rührt einen voll (:
Aber den Manga habe ich noch nicht gelesen, werde ihn mir wohl noch holen, oder Online lesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bokura ga ita
BeitragVerfasst: 2. Februar 2012, 19:51 
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6712
Geschlecht: weiblich
Wenn du mit dem Anime fertig bist, versichere ich dir, dass du den Manga lesen wollen wirst xD

_________________
Bild
so i can leave this world behind


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bokura ga ita
BeitragVerfasst: 15. Februar 2012, 11:11 
***Delphin***
***Delphin***
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 1010
Wohnort: Deutschland?
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hab die ersten 3 bände gelesen :O
aber mir persöhnlich gefällt der manga nicht so. Ich mag die story so lala..
find ich ein wenig langweilig nach einiger Zeit.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bokura ga ita
BeitragVerfasst: 15. Februar 2012, 13:51 
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6712
Geschlecht: weiblich
Naja, ich finde, der Manga hat viel Tiefgang und ist besser für junge Erwachsene geeignet. Besonders nach dem 8. Band, wo die Sotry ziemlich umschlägt..

_________________
Bild
so i can leave this world behind


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bokura ga ita
BeitragVerfasst: 18. Februar 2012, 02:10 
**Seehund**
**Seehund**
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 830
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Widder

Ich hab einmal rein geschaut, also ich rede vom Anime und fand ihn total süß. Yano und Nanami sind einfach nur süß und sie passen irgendwie zusammen, obwohl sie total verschieden sind. Obwohl sie so verschieden sind, sind sie ein Traumpaar und ich liebe sie einfach. Die meisten Folgen waren traurig und ich musste immer heulen. Ich konnte die Tränen einfach nicht unterdrücken und deshalb habe ich immer geweint..meine Eltern kamen dann meist ins Zimmer und fragten mich, wieso ich heule. Ich meinte dann immer, es seie wegen einer Serie und sie..sie lachten mich immer aus, was mich auch zum lachen brachte. ;)

Ich bin mit der Serie zwar noch nicht fertig, aber ich werde sie bald weiter schauen, weil sie einfach nur süß und traurig ist. Außerdem werde ich die Bokura ga ita lesen und die Zeichnung, die Charaktere und die Handlung total spannend sind. Und das Opening fand ich auch süß, es passte einfach zum Anime!
Ich empfehle auch Bokura ga ita weiter, einfach anschauen <3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bokura ga ita
BeitragVerfasst: 18. Februar 2012, 10:58 
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6712
Geschlecht: weiblich
♪♥¢σσкιє мσηѕтєя♥♪ hat geschrieben:
meine Eltern kamen dann meist ins Zimmer und fragten mich, wieso ich heule. Ich meinte dann immer, es seie wegen einer Serie und sie..sie lachten mich immer aus, was mich auch zum lachen brachte. ;)

Süss xD Ich musste auch heulen, aber zu der Zeit war ich einfach weinerlicher, heute würde ich wohl höchstens mit den Tränen kämpfen, aber nicht wirklich weinen.
Wenn du nach dem Anime den Manga lesen willst, musst du bei Band 9 beginnen (Kapitel 32), falls du nicht von vorne anfangen willst. Soviel ich weiss, gibt es einige Kapitel davor (etwa 20-31, glaube ich) online sowieso nicht mehr zu lesen, aber falls du die trotzdem lesen willst, gibt es den Manga auch in Deutschland.

_________________
Bild
so i can leave this world behind


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bokura ga ita
BeitragVerfasst: 26. März 2012, 23:18 
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6712
Geschlecht: weiblich
Finale: Kapitel 70
Es ist... wunderschön .__. So ein wunderschönes Ende, einfach rührend, mit so viel Tiefgang und Reife.. Wenn ich so zurückdenke, an die ersten Episoden, die ich damals geschaut habe, bevor ich zum Manga übergegangen bin.. ich hätte ein solches Ausmass an Reife und Tiefgang niemals erwartet. Dieser Manga ist einer der schönsten, die ich kenne.

Die Szene, als Nana am Bahnhof steht, hat mir eine Gänsehaut eingejagt.. Überhaupt jede Seite war voller Liebe und dieser Atmosphäre, die nur Bokura ga ita ausstrahlen kann. Ich habe während des Lesens Tooi Hi aus dem Anime gehört und alles kam so perfekt rüber... Diese ganz eigene Stimmung, die Bokura ga ita immer bei mir auslöst.. Ach, dieser Manga ist einfach einzigartig. Ich wünsche mir so sehr, dass Obata-san weiterhin Mangas zeichnet.

Besser hätte man das Ende gar nicht machen können. Zum Weinen schön.

_________________
Bild
so i can leave this world behind


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bokura ga ita
BeitragVerfasst: 28. März 2012, 09:39 
~Königliche Meerjungfrau~
~Königliche Meerjungfrau~
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 9686
Wohnort: Aqua Laguna~
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Widder
The End 70
Wow. Es ist so toll gemacht. Ich bin momentan sprachlos, da ich in diesem letzten Kapitel
alles bekommen habe was ich die letzten Kapiteln gesucht und erhofft hatte. Dieser Manga ist mit Sicherheit einer
der besten Mangas, die ich seit langem gelesen habe. Wiederrum ist es immer so ein Abschied vom Manga, dass
mir schon schmerzlich fällt.

Jedoch sollte die Mangaka weiter machen und uns mit neuen Werken bezaubern, da sie einfach das Talent und das Zeug hat, viel Gefühl in eine Geschichte mit einfließen zu lassen. <3


IHR MÜSST DIESEN MANGA KENNEN òó

_________________
Icon by breezyboardwalk


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 4  [ 74 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de