Aktuelle Zeit: 19. Januar 2017, 11:50


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beiträge ]
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Tauben im Gras
BeitragVerfasst: 5. Juni 2012, 13:10 
**Schildkröte**
**Schildkröte**
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 369
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Hatten dieses Buch als Thema in der Abiturphase. Also stell ich es mal vor.

Bild

Autor: Wolfgang Koeppen
Art: Roman
Thema: Nachkriegszeit in Bayern

Zitat:
Zeit und Ort der Handlung werden nicht explizit genannt, es deutet aber viel auf das München zwischen den Jahren 1949 bis 1951 hin. Handelnde Personen sind im Wesentlichen der Autor Philipp und dessen Frau Emilia, Odysseus Cotton, der Schauspieler Alexander, der Dichter Mr. Edwin, der einstige NS-Anhänger und jetzige Gepäckträger Josef sowie der Soldat Washington Price mit seiner Freundin Carla. Mit dem Roman wollte der Autor vor allem das Deutschland zwischen Kriegsende und Wirtschaftswunder beleuchten.

Quelle: inhaltsangabe.de


Meinung:

Ein grauenhaftes Buch, wie ich finde, welches wir in der Schule für die Vorabiklausur durchgenommen hatten und das Leben der Nachkriegszeit schildert. Es gibt zu viele Charaktere, keinen Protagonisten, einige haben eine tiefe Bedeutung, andere sind einfach nur Nebencharaktere, die einfach nur da sind, um der Geschichte den nötigen Anreiz zu geben.
Ich finde es schlimm und man kommt als Leser wirklich durcheinander, dass die Handlung bei jedem Absatz eine andere ist. Mal befindet man sich mit Person A in einer Klinik, weil Person B eine Abtreibung will, danach befindet man sich, sobald der nächste Absatz beginnt, mit Person C und D, die über Person E reden, in einem Domcafé.
Vielleicht sehe ich das nur so, weil ich Bücher, die wir in der Schule, vor allem in der Oberstufe/im Abitur, durchgenommen hatten, noch nie meinen Geschmack getroffen haben.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tauben im Gras
BeitragVerfasst: 7. Juni 2012, 01:23 
~Königliche Meerjungfrau~
~Königliche Meerjungfrau~
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 9697
Wohnort: Aqua Laguna~
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Widder
lol, ich versteh was du meinst.
Ihr tat mir leid :O

_________________
Icon by breezyboardwalk


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tauben im Gras
BeitragVerfasst: 7. Juni 2012, 08:41 
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6712
Geschlecht: weiblich
Hört sich meiner Meinung nach vom Konzept her ganz interessant an. Die Idee des plötzlichen "Umschaltens" zwischen den einzelnen Charakteren bzw. Handlungen macht mir nie etwas aus. Kann zwar sehr verwirrend sein, aber wenn man sich konzentriert, sollte es sicher machbar sein. Ich deute das mal so, dass man damit aufzeigen möchte, wie viele verschiedene Leben von diesem Krieg verändert wurden, wenn auch in kleinen Dingen.
Aber ich kenne das Buch ja nicht, ist also alles nur Mutmassung. Vielleicht würde ich es ja auch hassen. xD

_________________
Bild
so i can leave this world behind


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tauben im Gras
BeitragVerfasst: 7. Juni 2012, 11:27 
**Schildkröte**
**Schildkröte**
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 369
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Mina hat geschrieben:
lol, ich versteh was du meinst.
Ihr tut mir leid :O


Falsche Zeitform. Müsste heißen, ihr tat mir leid.
Bin mit dem Abitur durch.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tauben im Gras
BeitragVerfasst: 13. Juni 2012, 10:42 
~Königliche Meerjungfrau~
~Königliche Meerjungfrau~
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 9697
Wohnort: Aqua Laguna~
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Widder
hihi :)

Glüwckwunsch :)

_________________
Icon by breezyboardwalk


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tauben im Gras
BeitragVerfasst: 14. Februar 2013, 12:37 
**Seestern**
**Seestern**
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 180
Geschlecht: weiblich
Ja....
DAs Buch musste ich auch fürs Abi durchnehmen.
Ich stimme Rain zu, es ist der Hinsicht interessant, das man das Leben nach dem Krieg, aus verschiedene Blickwinkeln sieht. Viele der Personen, sind nach dem Krieg zerstört (was nicht auszudenken ist) und kommen nicht mehr richtig auf die Füße, während andere es schaffen und versuchen, das Leben wieder aufzunehmen.
Was mich an dem Buch einfach nur stört ist die Art, wie es geschieben ist. Es hat mich nicht wirklich angesprochen, weshalb ich mich einfach nur durch das Buch quelen musste.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tauben im Gras
BeitragVerfasst: 14. Februar 2013, 14:23 
***Blauwal***
***Blauwal***
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 2877
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Stier
Wie ist denn der Erzählton, dass es dich nicht angesprochen hat? Resigniert? Würde zum Konzept passen.

_________________
Bild
fermata


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tauben im Gras
BeitragVerfasst: 17. Februar 2013, 17:56 
**Seestern**
**Seestern**
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 180
Geschlecht: weiblich
Wie soll ich das erklären?
Ja ich hatte das Gefühl, das es einfach nur runtergeschrieben wurde... Ich finde da ist nicht wirklich ein Höhepunkt drinne sondern einfach....ja striegt runtergeschrieben...-.-

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 8 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de